Inhalt - Serenity DPC+ Gehörschutz mit Radio (Funk) oder Telefonkommunikation

Serenity DPC+

    • Produkt

      Serenity DPC+, Gehörschutz mit Radio (Funkkommunikation)

      Serenity DPC+ kombiniert einen elektronischen, lärmpegelabhängigen Gehörschutz mit einem integrierten, robusten Headset für Funkkommunikation. Neu: die Plus-Level (+) Technologie für maximalen Hörkomfort.

      Das System eignet sich vor allem für Personen, die in Umgebungen mit schwankendem Lärmpegel arbeiten, aber auf eine klare Kommunikation per Funk mit ihren Kollegen angewiesen sind. Dazu gehören Arbeiter der Schwerindustrie, Rettungskräfte, Feuerwehrleute, Flughafenangestellte und viele mehr.

      Mit anderen Worten: Serenity DPC+ kombiniert die intelligente Lärmdämmung von Serenity DP+ mit den Funktionen der individuell wählbaren Funkgeräte.

      Es schützt nicht nur das Gehör, sondern gewährleistet unabhängig vom Umgebungslärm auch eine einwandfreie Kommunikation.

      • Dynamischer Gehörschutz mit Radiokommunikation
      • Automatische Dämmung von schädlichen Geräuschen (inklusive Impulslärm wie Schüsse oder Schläge)
      • Sprachübertragung, kein Umgebungslärm
      • Natürliches Hören in ruhiger Umgebung (mit einstellbarer Lautstärke für Umgebungslärm)
      • Einfaches Erkennen von Warnsignalen

      Serenity DPC+ ist ein modulares Gehörschutzsystem. Die Ohrschalen können einfach ausgeklickt und mit Ausnahme von Serenity Classic mit jedem anderen Serenity-System verwendet werden.

    • Technik

      Technische Merkmale von Serenity DPC+.

      Gewicht
      113 g 
      MarkierungEindeutige Benutzer-ID an jedem individuell angepassten eShell
      Passive DämmungSNR = 24 dB (elektronische Dämmung ausgeschaltet)
      Pegelabhängige Dämmung
      Dämmwert für tieffrequente (L) Geräusche: 99 dB
      Für mittelfrequente (M) Geräusche: 105 dB
      Für hochfrequente (H) Geräusche: 108 dB
      Max. Umgebungslärmpegel am Ohr-Lautsprecher83 (± 2) dB(A) Freifeld-Äquivalent
      Max. Pegel des Funksignals im Ohr-Lautsprecher91 (± 2) dB(A) Freifeld-Äquivalent
      Einschwing- / Ausschwingzeit
      0 ms / 200 ms
      Lautstärkenbereich-15 dB ... +12 dB gegenüber natürlichem Hören
      SchwanenhalsmikrofonElectret, Sprachaufnahme nahe am Mikrofon, geräuschunterdrückend (an der rechten oder linken Ohrschale montierbar)
      Mikrofonempfindlichkeit-44 (±3) dB rel. 1 V/Pa @ 1 kHz
      Stromverbrauch am FunkgerätTypischerweise 10mA @ 5V / max. 30 mA @ 5V
      Versorgungsspannung des Funkgerätes
      2.6 V - 28 V
      Betriebstemperaturbereich-20°C ... +60°C
      Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)EN 55022, EN 55024
      Entflammbarkeit
      EN 13819-1 ch5.6
      ZubehörDetektion (optional) für die eShells
      Umhängekordel und Kabellänge können individuell angepasst werden (optional)
      Drehbarer Halteclip für die Kontrollbox.
    • eShells

      Phonak eShells

      „eShells“ sind individuell angepasste Ohrschalen aus robustem, klinischem Nylon, die in durchgehend lärmiger Umgebung arbeitenden Angestellten einen optimalen Gehörschutz mit hohem Tragekomfort bieten.

      Die Ohrschalen werden mit einer digitalen 3D-Version des individuellen Ohrabdrucks hergestellt, der zuvor von einem speziell ausgebildeten Service Techniker genommen wird. Dieser Vorgang dauert ca.5 bis 7 Minuten. 

      Wenn der earJack eines Serenity oder Primero DPC+ Systems in die Ohrschale eingesetzt wird, ist das Ohr sofort vollständig abgeschirmt und das Trommelfell kann nur durch Klänge erreicht werden, die von einem Phonak System gedämmt wurde. Auf diese Weise ist der Benutzer den ganzen Tag vor gefährlichem Lärm geschützt.

      • Vollkommen individueller Gehörschutz
      • Perfekte Passform 
      • Extrem robust & in der Waschmaschine waschbar
      • Schnelle und kosteneffiziente Neuanfertigung
      • Einfache Wartung und kompatibel mit SafetyMeter.

      Generische Ohrschalen sind ebenfalls erhältlich. Diese Universal-Ohrschalen sind für den temporären Einsatz oder für Teilzeitarbeiten ideal geeignet. Für weiter Informationen kontaktieren Sie uns bitte.